Schenk mir zwei Minuten

Foto: Mietek Kalinowski

Wer und was steckt hinter dem Fotoprojekt „Schenk mir zwei Minuten“?

Das bin ich, Günter Weber und meine Kamera. Momentan meist mit meiner Lieblingskamera, der Olympus PEN-F unterwegs.

Bei dem „Schenk mir zwei Minuten“-Projekt habe ich den Anspruch innerhalb von zwei Minuten ein tolles Foto der Projektteilnehmer zu machen. Klingt spannend, oder?

Fotografiert wird ausschließlich in schwarz/weiss. Einfach weil ich es sehr mag und Schwarz/Weiss-Fotos die Bildaussage mehr unterstützen.

Schon länger hatte ich geplant so etwas einmal umzusetzen. Nun ist es soweit und ich freue mich auf eine Herausforderung!

Die Projektteilnehmer treffen sich kurz mit mir und für die Fotos werden 2 Minuten Zeit eingeplant. Mehr nicht. Es gibt keinen bestimmten Treffpunkt. Dieser wird individuell abgesprochen.

Die Fotos werden den Projektteilnehmern nach dem Projekt zur privaten Nutzung, digital zur Verfügung gestellt. Zusätzlich erhält jeder Teilnehmer einen Print auf Fotopapier.

Von mir werden die Fotos im Rahmen dieses Projektes verwendet. Die Projektteilnehmer müssen einer Veröffentlichung auf dieser Website, in Facebook und auf Instagram zustimmen. Ebenfalls einer eventuellen Veröffentlichung bei einer Ausstellung und einem Bildband. Dies wird vertraglich geregelt.

Für dieses Projekt ist ein Zeitraum von einem Jahr eingeplant. Es kann je, nach Interesse, allerdings auch früher beendet oder länger fortgeführt werden.

Vielen Dank an „Alle“ die bei dem Projekt mitmachen oder sich dafür interessieren.

Wenn Sie auch daran teilnehmen möchten, schreiben Sie mir doch einfach über das Kontaktformular.

Ich freue mich sehr darauf und bin gespannt auf viele interessante Menschen.